Fragen zu Produkt und Support

Welcher Karman-Rollstuhl ist der richtige für mich?
Bei Karman haben wir über 100 Modelle für manuelle Rollstühle wählen von. Im Allgemeinen, wenn Sie sich in einem Rollstuhl, Sie werden das leichteste und bequemste wollen Rollstuhl erhältlich. Erfahren Sie mehr über alle verfügbaren Kategorien und wählen Sie dann nach Produktgewicht und Budget. Hier sind einige Kategorien und Informationen für Ihre Überprüfung:

Transport Rollstuhl

Transport Rollstühle sind die perfekte Wahl, um jemanden zu und von den Orten zu transportieren, mit denen Sie gerne reisen würden. EIN Rollstuhl transportieren ist im Allgemeinen schmaler und leichter als a Standard Rollstuhl, was ihn zu einer guten Wahl für enge Hindernisse und enge Einfahrten macht. Es gibt Unterschiede zwischen unseren High-End Crash-getestet S-ERGO Serientransport Rollstühle und auch Economy-Grade-Produkte. Einige großartige Möglichkeiten sind unsere ERGO LITE und S-115TP. Wir haben auch ein Rollstuhl zum Reisen gemacht, TV-10B.

Rollstuhl mit Standardgewicht

Das meiste Standardgewicht Rollstühle beginnt bei 34 Pfund, eine Rollstuhl mit Standardgewicht ist eine großartige Option, wenn Sie eine benötigen Rollstuhl das wird nicht häufig verwendet; im Allgemeinen 3 Stunden oder weniger pro Tag und bei seltenen Transfers. Unsere komplette Auswahl ist von den einfachsten Modellen mit festen Beinstützen und Armlehnen bis hin zu Rollstühle die optional mit hochklappbaren Beinstützen und abnehmbaren Armlehnen ausgestattet sind. Es gibt auch Modelle mit optionales Zubehör zur Verbesserung Ihres RollstuhlsSchaumstoffkissen und/oder Gelkissen sorgen für zusätzlichen Komfort.

Leichter Rollstuhl

Mit Gewichten von 25 bis 34 Pfund ist unser leichter Rollstuhl ist eine gute Wahl, wenn Sie einen brauchen Rollstuhl die häufiger verwendet wird, wenn Sie spezielle Optionen benötigen oder wenn Sie sich für eine bestimmte Rahmen- und/oder Polsterfarbkombination interessieren. Diese Kategorie deckt alles ab, mit leicht Rollstühle zu wettbewerbsfähigen Preisen. Diese Rollstühle bieten mehr Optionen und wir empfehlen in der Regel einen Vergleich mit der nächsthöheren Kategorie, die unsere ist ultraleichte Rollstühle wo das ultimative Mobilität Ausstattung und Ausstattung sind vom Feinsten.

Ultraleichter Rollstuhl

Dies ist die Kategorie von Rollstühle wo die besten der besten wohnen. Mit Rollstuhl wiegt nur 14.5 Pfund und ist in beiden erhältlich S-ERGO und einfach superleichte Modelle, ein ultraleichtes Gewicht Rollstuhl ist für den Vollzeitbenutzer, der Leistung verlangt, und für diejenigen, die das Leichteste wollen Rollstuhl für einfachen Selbstantrieb und Transport möglich. In dieser Kategorie werden Sie eine Reihe von Funktionen haben, die bei keinem Wettbewerber zu finden sind, wie zum Beispiel Crashtests standardisieren auf S-ERGO-Modelle und Tonnen von Optionen und Zubehör nicht in anderen Basiskategorien angeboten in Rollstuhl Optionen.

Aktiver Rollstuhl

Unsere ERGO-ATX bietet das Beste in einer Kombination aus Rollstuhl Fertigungsdisziplinen aus. Zu diesen Kriterien gehören unter anderem maximale Einstellbarkeit, Steifigkeit, ultraleichtes Gewicht, Komfort, Faltbarkeit, Stil und herausragende Leistung. Unser Ultraleichtgewicht Rollstuhl Kategorie geht keine Kompromisse ein, da unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung die neuesten Fertigungstechniken und -fähigkeiten vorantreibt und sie direkt auf die Straße bringt.

Neige-/Liegerollstuhl

Ein zurücklehnender Rücken oder auch als "hoher Rücken" bekannt Rollstuhl ist eine großartige Option für diejenigen, die die meiste Zeit in einem Rollstuhl da es mehr Positionen zum Zurücklehnen bietet. Und ein Kipprollstuhl bietet alternative Positionierung und Druckentlastung für diejenigen, die eine weitere Druckentlastung bei längerem Gebrauch von a Rollstuhl. Beide Kategorien haben das Gewicht der traditionellen Konkurrenten effektiv reduziert. Denken Sie also beim Einkaufen nach dem Preis.

Hochleistungsrollstuhl

Unsere Bariatrie Rollstuhl hat eine maximale Gewichtsobergrenze von 800 Pfund, diese Schwerlastrollstühle kann fast jeden Benutzer mit einer maximalen Sitzbreite von 30 Zoll aufnehmen. Karman führt eine vollständige Palette von Schwerlast Rollstühle, von wirtschaftlich bariatrische Transportrollstühle leben, komplexe hochkonfigurierbare / benutzerdefinierte ModelleWir haben auch den leichtesten bariatrischen Rollstuhl der Branche für seine Sitzbreite und Gewichtsobergrenze.

Stehender Rollstuhl

Stehen in a Rollstuhl ist eines der einflussreichsten Produkte, die wir entwickelt und hergestellt haben, um die Mobilität beeinträchtigt, ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen. Wir haben nicht damit aufgehört, den Leuten einfach zu erlauben, in einem zu stehen Rollstuhl; Wir haben es zum wettbewerbsfähigsten Preisprodukt in seiner Kategorie gemacht, das die Wirtschaftlichkeit in den täglichen Haushalt bringt. Lesen Sie mehr über alle Vorteile, Finanzierungsquellen und Finanzierungsoptionen, wenn Sie an Ihrem interessiert sind Rollstuhl hilft dir aufzustehen.
Was ist der Unterschied zwischen einem S-ERGO Rahmen und einem herkömmlichen Sitzsystem?
Unser S-Shape Sitzsystem bietet viele Vorteile gegenüber dem Standard manueller Rollstuhl Sitz. Der Druck wird nicht nur gleichmäßiger auf die Beine und das Heck verteilt, sondern bietet auch eine stabilere Sitzfläche und verhindert ein Verrutschen nach vorne.  Der weltweit erste ergonomische Sitz in S-Form speziell für Komfort und Ergonomie entwickelt. Mit über 22 Patenten und als globales Produkt eingeführt, ist dieses einzigartige Produkt in der Lage, Druck zu entlasten, das Rutschen zu reduzieren und eine gute Körperhaltung zu fördern. Alle unsere S-ERGO Rahmen sind CRASH TESTED. Diese Herausforderung wurde mit Blick auf ultraleichtes Gewicht, Ergonomie, Komfort und Sicherheit und mit einem Endprodukt, das die Messlatte für höchste Ansprüche setzt, gemeistert qualitativ hochwertiges möglich. Erfahren Sie mehr optionale Kissen behandelt von AEIGIS® Bereitstellung eines antimikrobiell beschichtetes Sitzsystem. [hr][/toggle] [toggle title=“Welche Vorteile bieten mir AEIGIS® behandelte Sitzkissen und was ist das?“] Klicken Sie auf die folgenden Links und Videos, die in die Tiefe gehen AEIGIS® Technologie und vergessen Sie nicht, sich das Video anzusehen. Es ist kompliziert und technisch, aber um die Dinge einfach zu halten, wissen Sie einfach, dass es das Beste auf dem Markt ist und wir stolz darauf sind, es zu präsentieren.  KLICKEN SIE HIER. für Videos. Alle AEIGIS® Kissen sind maschinenwaschbar und trocknergeeignet. Die meisten können ohne Werkzeug leicht entfernt werden.
Was ist der Vorteil von T-6-Aluminium gegenüber anderem Aluminium oder Stahl?
Pfund für Pfund ist 6061-T6 stärker als mancher Stahl und definitiv leichter. Fakt ist, dass es sich einfach um ein hochfestes Metall handelt, das auch im Flugzeugbau verwendet wird. Es bietet ein viel höheres Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht, um die Vorteile an den Endverbraucher. Es ist ein teureres Material, aber Sie verdienen das Beste und wir stehen dahinter. Deshalb unsere Limited Lifetime Warranty ist bei allen Standard S-ERGO Rahmen.
Machen ISO 7176-19 Crash-getestete S-ERGO Rahmen einen Unterschied?
JA, bauen a Rollstuhl ist nicht nur Rahmen schweißen und zusammenbauen. Die effektivsten Geometrien und Schweißverfahren zu finden, ist eine wahre Kunst. Wir opfern niemals die Sicherheit, sondern zeichnen uns als einer der wenigen Hersteller aus, der dies zu einer Standardpraxis macht, die in allen zu finden ist S-ERGO Rahmen. Weitere Informationen zu CRASH TEST WC19 vs ISO7176/19 Frage: Was ist der Unterschied zwischen ANSI/RESNA WC19 und ISO 7176/19? Antworten: Die einfache Antwort auf diese Frage ist, dass die Einhaltung von a Rollstuhl mit ANSI/RESNA WC19 (im Folgenden als WC19 bezeichnet) impliziert die Einhaltung von ISO 7176-19 (im Folgenden als 7176-19 bezeichnet) mit zwei geringfügigen Ausnahmen bezüglich a) der Kriterien für die Kopfauslenkung des Prüflings nach hinten und b) der zulässigen seitlicher Abstand von Rollstuhl Befestigungspunkte, aber das Gegenteil ist nicht der Fall. Bevor jedoch näher auf diese Frage eingegangen wird, sollte betont werden, dass ANSI/RESNA WC19 (WC19) und ISO 7176/19 gemeinsam und unter maßgeblicher Koordination und Korrespondenz zwischen der Arbeitsgruppe der RESNA . entwickelt wurden Rollstuhl Normenausschuss, bekannt als Unterausschuss für Rollstühle und Transport (SOWHAT) und der Arbeitsgruppe 6 von ISO TC73 SC1. Tatsächlich kam ein Großteil der Führung und Autorschaft für die beiden Standards von denselben Personen. Obwohl zwischen den beiden Normenentwicklungsgruppen ein beträchtlicher Informations- und Diskussionsaustausch stattfand und alle Anstrengungen unternommen wurden, um die beiden Normen während ihrer nahezu gleichzeitigen Entwicklung zu harmonisieren, gibt es einige Unterschiede zwischen den beiden Dokumenten. Diese Unterschiede beziehen sich in erster Linie auf einen eingeschränkteren Anwendungsbereich Rollstuhl Größen, die von ISO 7176-19 abgedeckt werden, die derzeit keine Prüfung von pädiatrischen Rollstühle, und im Hinblick auf andere Konstruktions- und Leistungsanforderungen als den 48-km/h-, 20-g-Frontalaufpralltest. Es gibt auch einen Hauptunterschied in der Methode zur Durchführung des Frontalaufpralltests, da WC19 die Verwendung eines Ersatz-Vierpunktgurttyps zur Sicherung des Rollstuhl auf der Schlittenplattform. Im Vergleich dazu verlangt ISO 7176-19, dass die Rollstuhl mit einem Vierpunkt-Zurrgurt gesichert werden, der dem Frontalaufpralltest nach ISO 10542 entspricht, der entweder ein handelsüblicher Zurrgurt oder der Ersatzzurrgurt sein kann. Anwendungsbereich der Standards Die Normen unterscheiden sich im Anwendungsbereich, da ISO 7176-19 derzeit nur für Erwachsene gilt Rollstühle für die Tests durchgeführt werden Verwendung von ein 168 Pfund schweres anthropomorphes Testgerät (ATD), besser bekannt als ein mittelgroßer erwachsener männlicher Crashtest-Dummy. WC19 gilt auch für Pädiatrie Rollstühle für Kinder ab sechs Jahren und ermöglicht damit die Durchführung des Frontalaufpralltests Verwendung von andere ATDs geeigneter Größe, die nahe, aber unterhalb des oberen Gewichtsbereichs für die Auslegungskapazität des Rollstuhl. So ist eine pädiatrische Rollstuhl kann auf WC19 getestet werden, aber es kann derzeit nicht offiziell auf 7176-19 getestet werden. (Beachten Sie, dass 7176-19 derzeit überarbeitet wird und die neue Version Pädiatrie enthalten wird Rollstühle im Rahmen). Design-Anforderungen Sicherungspunkte Beide Normen enthalten hinsichtlich Art und Anzahl der Rollstuhl Befestigungspunkte, da beide Normen verlangen, dass die Rollstuhl bieten vier Befestigungspunkte für die Sicherung Verwendung von ein Vierpunkt-Riemen-Zurrgurt, der den gleichen strukturellen Geometriespezifikationen entspricht. Allerdings unterscheiden sich die Standards hinsichtlich der Öffnungsgeometrie, sodass WC19 restriktiver ist. Insbesondere muss die Befestigungspunktöffnung für WC19 eine Länge von 50 bis 60 mm und eine Breite von 25 bis 30 mm haben, während die von 7176-19 geforderte Öffnung eine Länge von mehr als 50 mm und eine Breite von 25 mm haben muss Breite. Somit würde eine Öffnung mit einer Länge von mehr als 60 mm und/oder einer Breite von mehr als 30 mm der 7176-19 entsprechen, jedoch nicht der WC19. Alle Sicherungsöffnungen, die WC19 erfüllen, entsprechen jedoch 7176-19. Die Normen legen auch fest, dass sich diese Befestigungspunkte innerhalb bestimmter Zonen relativ zueinander und zum Boden befinden müssen. Diese Zonen sind in der Seitenansicht für die beiden Standards gleich, unterscheiden sich jedoch in der Draufsicht. WC19 erlaubt derzeit, dass die Befestigungspunkte seitlich innerhalb von 100 mm liegen, 7176-19 erlaubt jedoch nicht, dass sie näher als 250 mm liegen. WC19 wird jedoch überarbeitet und die Anforderungen an die seitlichen Abstände von WC19 werden denen von 7176-19 in der neuen Version entsprechen. Rollstuhl-Verankerte Gurtfesseln Der Hauptunterschied in den Designanforderungen der beiden Standards besteht darin, dass WC19 verlangt, dass a Rollstuhl bieten die Rollstuhl Bewohner mit der Möglichkeit, Verwendung von a Rollstuhl-verankerter Beckengurt und das a Rollstuhl-verankerter Beckengurt anstelle eines fahrzeugverankerten Beckengurtes im Frontalaufpralltest verwendet werden. 7176-19 erlaubt a Rollstuhl für Crashtests sorgen, a Rollstuhl-verankerter Beckengurt oder sogar Rollstuhl-verankerte Becken- und Schultergurte (wie WC19), die jedoch nicht erforderlich sind. Allerdings sind die Designanforderungen für die Rollstuhl-verankerte Beckengurte sind in beiden Standards gleich. Rollstuhl Größe und Konfiguration WC19 stellt auch Designanforderungen an die Größe, Masse und Konfiguration von a Rollstuhldem „Vermischten Geschmack“. Seine Rollstuhl sollen:
  1. sorgen Sie für eine Sitzhaltung mit einem Rückenlehnenwinkel von 30 Grad oder weniger zur Vertikalen (z. B. a Mobilität Gerät, das nur sehr zurückgelehnte Körperhaltungen zulässt, nicht den Anforderungen entspricht),
    1. eine Gesamtmasse von weniger als 182 kg (400 lb) haben,
    2. Gesamtabmessungen gemäß ANSI/RESNA WC-93 (der Standard für maximale Gesamtabmessungen) haben, sodass die maximale Länge und Breite 1300 mm x 700 mm nicht überschreiten.
ISO 7176-19 setzt keine Einschränkungen auf Rollstuhl Größe, Masse oder Konfiguration in Bezug auf die Sitzhaltung. Leistungsanforderungen  Beide Standards beinhalten Leistungsanforderungen für Rollstühle für:
  1. ein 48-km/h-Frontalaufpralltest
    1. Zugänglichkeit von Sicherungspunkten Verwendung von eine Standard-Hakenlehre
Außerdem enthalten beide Standards Leistungsanforderungen für Rollstuhl-verankerte Gurtrückhaltesysteme (sofern in 7176-19 vorgesehen und von WC19 gefordert) basierend auf ECE Reg. 16 oder FMVSS 209 in 7176-19 und auf FMVSS 209 in WC19. WC19 schreibt jedoch mehrere andere Leistungsanforderungen vor, die nicht in 7176-19 enthalten sind, darunter:
  • eine Prüfung auf festgebundene freie Wege und Nähe zu scharfen Kanten,
  • ein Test auf seitliche Stabilität (oder wirklich seitliche Bewegung),
  • ein Test für den Wenderadius basierend auf Abschnitt 5 von ANSI/RESNA Rollstuhl Testen und
  • ein Test für Rollstuhl Unterbringung von im Fahrzeug verankerten Gurtrückhaltevorrichtungen.
Mit Ausnahme des Clear-Path/Sharp-Edge-Tests sind diese zusätzlichen Tests Offenlegungsanforderungen, keine Bestehen/Nichtbestehen-Anforderungen, da die Rollstuhl Der Hersteller muss die Testergebnisse in seiner Vorverkaufsliteratur offenlegen. Frontalaufpralltestmethoden Die primäre und wichtigste Leistungsanforderung beider Normen ist eine zufriedenstellende Leistung bei einem 48-km/h-, 20-g-Frontalaufpralltest. Wie bereits erwähnt, wird dieser Test durchgeführt, indem die Rollstuhl auf der Schlittenplattform Verwendung von eine Surrogat-Vierpunkt-Riemenbindung (S4PT), die in Anhang D von WC19 spezifiziert ist. 7176-19 ermöglicht die Durchführung des Tests Verwendung von ein handelsüblicher Vierpunkt-Zurgurt, der erfolgreich gemäß Anhang A von ISO 10542-1 und 2 getestet wurde. Da der S4PT diese Anforderung erfüllt, kann er zur Sicherung des Rollstuhl im 7176-19-Test. So wird auch ein in WC19 durchgeführter Frontalaufpralltest mit einem 76-kg-ATD gemäß 7176-19 durchgeführt. Allerdings wird ein Frontalaufpralltest durchgeführt Verwendung von eine kommerzielle Vier-Punkte-Bindung wird nicht gemäß WC19 durchgeführt. Leistungskriterien für Frontalaufprall Abschnitt 5.3 von WC19 und Abschnitt 5.2 von 7176-19 spezifizieren die Rollstuhl Leistungskriterien für den 48-km/h-Frontalaufpralltest von Anhang A. Wie bereits erwähnt, sind die Prüfverfahren die gleichen, außer dass eine handelsübliche Vierpunkt-Gurt-Zurrgurtung zur Sicherung des Rollstuhl in 7176-19 und die Anforderung, in WC19 eine Ersatz-Vierpunkt-Riemenzurrung zu verwenden. Wichtig sind die primären Pass/Fail-Leistungsanforderungen, einschließlich der Weiterleitung Rollstuhl und ATD-Auslenkungsgrenzen und Versagenszeichen in primären lasttragenden Komponenten sind gleich, obwohl sie in den beiden Normen etwas unterschiedlich formatiert und/oder formuliert sind. Es gibt jedoch einige geringfügige Unterschiede in den Leistungsanforderungen für den Frontalaufpralltest:
  1. WC19 fordert, dass sich abnehmbare Sitzsysteme nicht von den Rollstuhl Grundrahmen an allen Befestigungspunkten, während 7176-19 zu diesem Thema schweigt.
  2. WC19 erfordert, dass eine Verformung von Rollstuhl Befestigungspunkte verhindern nicht das Lösen von Befestigungshaken, während 7176-19 dazu schweigt.
  3. 7176-19 verlangt, dass das Entfernen des ATD aus dem Rollstuhl nach der Prüfung darf kein Werkzeug (außer einem Hebezeug) verwendet werden, während WC19 zu diesem Punkt schweigt.
  4. WC19 erlaubt nicht die Rollstuhl teilweise verursachen oder abschließen Versagen eines Teils des Halte- oder Rückhaltesystems, während 7176-19 dazu schweigt.
  5. Die maximal zulässige Kopfauslenkung nach hinten in WC19 beträgt 450 mm für den mittelgroßen erwachsenen männlichen ATD, während sie in 400-7176 19 mm beträgt.
  6. 7176-19 besagt ausdrücklich, dass Sperrmechanismen von Neigung Sitzsysteme dürfen nach einem Test keine Anzeichen von Versagen aufweisen, während WC19 sich nicht speziell auf . bezieht Neigung Verriegelungsmechanismen, sondern nimmt diese Anforderung vielmehr unter die Anforderung auf, dass „primär tragende Teile“ keine Anzeichen von Versagen aufweisen dürfen.
Das Nettoergebnis ist, dass die Leistungskriterien für den Frontalaufpralltest in WC19 im Allgemeinen höher sind als die für 7176-19, und wenn die Kopfauslenkung des ATD nach hinten weniger als 400 mm in einem WC19-Test beträgt, bedeutet die Einhaltung von WC19 die Einhaltung mit 7176-19. Schlussfolgerungen Während die wichtigsten Anforderungen und Kriterien für bestanden/nicht bestanden von ANSI/RESNA WC19 und ISO 7176-19 im Wesentlichen gleich sind, gibt es einige Unterschiede im Anwendungsbereich von Rollstühle die von den aktuellen Normen abgedeckt werden, hinsichtlich des Umfangs und des Niveaus der Konstruktionsanforderungen, der Anzahl der Leistungsanforderungen und der Prüfmethoden und der Bestehen/Nichtbestehen-Kriterien für den Frontalaufpralltest. Der Geltungsbereich von WC19 aktuell gilt für Kinderheilkunde Rollstuhl für Kinder ab sechs Jahren, während 7176-19 nur für Erwachsene gilt Rollstühle in diesem Moment. Mit zwei Ausnahmen sind die Anforderungen und Prüfmethoden von WC19 anspruchsvoller oder restriktiver als für 7176-19. Diese beiden Ausnahmen sind:
  1. WC19 ermöglicht die Rollstuhl Befestigungspunkte seitlich enger zusammenzurücken, und
  2. WC19 ermöglicht 450 mm Kopfausschlag nach hinten für den mittelgroßen männlichen ATD für Erwachsene während des Rebounds, während 7176-19 nur 400 mm oder Kopfausschlag nach hinten zulässt.
Daraus kann geschlossen werden, dass:
  1. wenn der seitliche Abstand der Befestigungspunkte auf a Rollstuhl 250 mm oder mehr beträgt und
  2. die ATD-Kopfauslenkung nach hinten beim Frontalaufpralltest des Rollstuhl weniger als 400 mm beträgt,
  3. a Rollstuhl die vollständig mit WC19 übereinstimmt, entspricht auch 7176-19.
Die Umkehrung dieser Aussage ist jedoch nicht wahr. Das ist ein Rollstuhl die 7176-19 entspricht, entspricht möglicherweise nicht WC19.
Könnte ich meine Kissen waschen?
Ja – die meisten Rollstuhl Kissen werden mit einer abnehmbaren Schale geliefert, die maschinell gewaschen und getrocknet werden kann. Für die AEIGIS® Kissen können vollständig gewaschen werden, ohne dass eine Schale entfernt wird. Es gibt auch Ersatzkissen, die Sie kaufen können, wenn sie älter werden und Sie ganz neue kaufen möchten.
Was ist meine Garantie?
Hier klicken – Die Garantie kann je nach Produkttyp und -kategorie unterschiedlich sein. Bitte beachten Sie die Garantiebestimmungen und die verfügbaren Registrierungsmethoden.
Proposition 65

Kalifornien Proposition 65 – Häufig gestellte Fragen

Was ist diese Warnung?

Möglicherweise haben Sie bei unseren Produkten sowie auf vielen anderen Produkten anderer Hersteller das folgende Warnschild gesehen:
Prop 65 WarnungWARNUNG: Dieses Produkt kann Sie Chemikalien wie DI(2-ETHYLHEXYL) PHTHALAT (DEHP) aussetzen, von dem dem Staat Kalifornien bekannt ist, dass es Krebs und Geburtsfehler oder andere Fortpflanzungsschäden verursacht. Weitere Informationen finden Sie unter www.P65Warnings.ca.gov.
Die Warnung bedeutet nicht, dass unsere Produkte notwendigerweise Krebs oder andere Schäden verursachen. Darüber hinaus bedeutet eine Warnung von Proposition 65 nicht, dass ein Produkt gegen Produktsicherheitsstandards oder -anforderungen verstößt. Tatsächlich hat die kalifornische Regierung klargestellt, dass „die Tatsache, dass ein Produkt eine Warnung gemäß Proposition 65 trägt, allein nicht bedeutet, dass das Produkt unsicher ist“. Die Regierung hat auch erklärt: „Man könnte sich Proposition 65 eher als ein Gesetz über das Recht auf Wissen und nicht als ein reines Produktsicherheitsgesetz vorstellen.“ Obwohl wir der Meinung sind, dass unsere Produkte bei bestimmungsgemäßer Verwendung nicht schädlich sind, entscheiden wir uns, diese Warnung aufgrund dieses kalifornischen Gesetzes bereitzustellen.

Was ist Satz 65?

Proposition 65 ist ein weit gefasstes Gesetz, das für jedes Unternehmen gilt, das in Kalifornien tätig ist, Produkte in Kalifornien verkauft oder Produkte herstellt, die in Kalifornien verkauft oder nach Kalifornien gebracht werden. Proposition 65 schreibt vor, dass der Bundesstaat Kalifornien eine Liste von Chemikalien führt und veröffentlicht, von denen bekannt ist, dass sie Krebs, Geburtsfehler und/oder andere Fortpflanzungsschäden verursachen. Die Liste, die jährlich aktualisiert werden muss, umfasst eine Vielzahl von Chemikalien, die in vielen Alltagsgegenständen wie Farbstoffen, Lösungsmitteln, Medikamenten, Lebensmittelzusatzstoffen, Nebenprodukten bestimmter Prozesse, Pestiziden und Tabakprodukten enthalten sind. Der Zweck von Proposition 65 besteht darin, sicherzustellen, dass die Menschen über die Exposition gegenüber diesen Chemikalien informiert sind. Proposition 65 verlangt auch, dass Warnhinweise auf Produkten, Produktverpackungen oder Begleitmaterialien zu einem Produkt angebracht werden, die eine der mehr als 800 Chemikalien enthalten oder enthalten können, die das California Air Resources Board als schädlich erachtet. Wie oben erwähnt, werden viele der unter Proposition 65 aufgeführten Elemente seit Jahren routinemäßig in Gebrauchsgegenständen des täglichen Bedarfs ohne dokumentierte Schäden verwendet. Wenn die gelistete Chemikalie lediglich in einem Produkt vorhanden ist, muss eine Warnung ausgegeben werden, es sei denn, ein Unternehmen weist nach, dass die dadurch verursachte Exposition „kein signifikantes Risiko“ darstellt. In Bezug auf Karzinogene ist der Wert „kein signifikantes Risiko“ definiert als der Wert, der berechnet wird, um zu nicht mehr als einem zusätzlichen Krebsfall bei 100,000 exponierten Personen in einem Leben von 70 Jahren zu führen. Mit anderen Worten, wenn Sie der betreffenden Chemikalie 70 Jahre lang jeden Tag in dieser Höhe ausgesetzt sind, erhöht dies theoretisch Ihre Chancen, an Krebs zu erkranken, um nicht mehr als 1 Fall von 100,000 so exponierten Personen. In Bezug auf Reproduktionstoxine ist der Grad „kein signifikantes Risiko“ definiert als der Grad der Exposition, der selbst bei einer Multiplikation mit 1,000 keine Geburtsfehler oder andere Reproduktionsschäden hervorruft. Mit anderen Worten, die Expositionshöhe liegt unter dem „No-Observable-Effect-Level“, geteilt durch 1,000. (Der „Wert ohne beobachtbare Wirkung“ ist der höchste Dosiswert, der nicht mit einem beobachtbaren Fortpflanzungsschaden bei Menschen oder Versuchstieren in Verbindung gebracht wurde.) Eine Warnung von Proposition 65 bedeutet im Allgemeinen eines von zwei Dingen: (1) das Unternehmen hat die Exposition bewertet und zu dem Schluss gekommen ist, dass es das „Kein signifikantes Risiko“ überschreitet; oder (2) das Unternehmen hat sich entschieden, einfach aufgrund seiner Kenntnis über das Vorhandensein einer gelisteten Chemikalie eine Warnung auszusprechen, ohne zu versuchen, die Exposition zu bewerten. Karman Healthcare hat sich aufgrund seines Wissens über das Vorhandensein einer oder mehrerer aufgelisteter Chemikalien entschieden, eine Warnung auszusprechen, ohne zu versuchen, die Expositionshöhe zu bewerten, da nicht alle der aufgeführten Chemikalien Expositionsgrenzwerte erfüllen. Bei Produkten von Karman Healthcare kann die Exposition vernachlässigbar sein oder innerhalb des Bereichs „kein signifikantes Risiko“ liegen. Karman Healthcare hat sich jedoch aus größter Vorsicht dafür entschieden, die Warnungen von Proposition 65 herauszugeben.

Warum fügt Karman Healthcare diese Warnung hinzu?

Die Strafen für die Nichteinhaltung von Proposition 65 sind hoch. Aufgrund der möglichen Strafen und weil für unnötige Verwarnungen oder Hinweise keine Strafen vorgesehen sind, haben sich Karman Healthcare sowie viele andere Hersteller dafür entschieden, die Proposition 65-Hinweise auf alle unsere Produkte aus einer Fülle von Vorsicht, um Haftungsrisiken zu vermeiden. Ich habe dieses Produkt außerhalb von Kalifornien gekauft; warum ist es enthalten? Produkte von Karman Healthcare werden landesweit verkauft. Es wäre äußerst schwierig und kostspielig zu bestimmen, welche Produkte letztendlich verkauft oder nach Kalifornien gebracht werden. Um die Einhaltung der Proposition 65-Anforderungen zu gewährleisten, hat Karman Healthcare daher beschlossen, diese Warnhinweise unabhängig von der Herkunft in alle unsere Produkte aufzunehmen. Weitere Informationen zu Proposition 65 finden Sie unter: https://www.p65warnings.ca.gov/ or https://oehha.ca.gov/proposition-65

Bestellungen und Rücksendungen

Ich habe gerade eine Bestellung aufgegeben, wann wird meine Bestellung versendet?
Die meisten Online- und Telefonbestellungen werden noch am selben Tag versandt, wenn nicht innerhalb von 24-48 Stunden nach Zahlungseingang. Je nach kundenspezifischen Bestellungen und ausgewählten Optionen können unterschiedliche Versandzeiten auftreten.
Was ist die Rückgaberichtlinie?
Unser Rückgaberecht besagt, dass Sie nach Erhalt des Produkts 14 Tage Zeit haben, um eine Rücksendung zu beantragen. Nachdem die Anfrage gestellt wurde, haben Sie die verbleibenden 30 Tage Zeit, um das Gerät zurückzusenden. Es wird eine Lagerauffüllungsgebühr von 10 % erhoben und alle Frachtkosten müssen bezahlt werden: Der ursprüngliche Versand wird von der Rückerstattung abgezogen und Sie müssen das Gerät an uns senden.
Ich habe gerade meine Bestellung erhalten und etwas fehlt/beschädigt
Mängelrügen, Lieferfehler oder bei Einzelprüfung erkennbare Mängel müssen innerhalb von fünf (5) Kalendertagen nach Erhalt der Sendung schriftlich bei Karman geltend gemacht werden. Eine nicht rechtzeitige Mitteilung durch den Käufer gilt als vorbehaltlose Annahme der Sendung.
Ich habe gerade meine Bestellung erhalten und es ist das falsche Produkt
Der Kunde muss Karman innerhalb von zwei (2) Werktagen nach Erhalt über Versandfehler oder Streitigkeiten informieren. Produkte, die von Karman irrtümlich versandt wurden, können über das RMA-Verfahren zurückgegeben werden, sofern die Produkte innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt eingehen.
Ich wusste nichts von der Rückgaberichtlinie
Die Richtlinie, die auf der Website aufgeführt und von unserem Kundenservice mündlich mitgeteilt wird, besagt, dass Sie nach Erhalt des Produkts 14 Tage Zeit haben, um eine Rücksendung zu beantragen. Nachdem die Anfrage gestellt wurde, haben Sie die verbleibenden 30 Tage Zeit, um das Gerät zurückzusenden. Es wird eine Lagerauffüllungsgebühr von 10 % erhoben und alle Frachtkosten müssen bezahlt werden: Der ursprüngliche Versand wird von der Rückerstattung abgezogen und Sie müssen das Gerät an uns senden.
Die Wiedereinlagerungsgebühr ist zu hoch
Gemäß unserer Richtlinie, die Sie auf unserer Website finden, beträgt die Wiederauffüllungsgebühr standardmäßig 10 %.
Kann ich ein vorfrankiertes Rücksendeetikett erhalten?
Normalerweise stellen wir keine Rücksendeetiketten zur Verfügung, sollte jedoch eine Ausnahme gemacht werden und Ihnen ein solches zur Verfügung gestellt werden, werden die Kosten der Rücksendung von Ihrer Rückerstattung abgezogen. Bitte beachten Sie, dass ein vorfrankiertes Rücksendeetikett Ihre Rückerstattung um bis zu einer Woche verzögern kann.
Kann ich mit einem Manager sprechen?
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kontaktinformationen zu allen Angelegenheiten unserem Kundenservice hinterlassen. Ein geeigneter Manager wird sich bei Verfügbarkeit mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte beachten Sie jedoch unsere Richtlinien, die alle in den FAQ zu finden sind oder Widerrufsrecht

Fragen zur Finanzierungsquelle

Welche Finanzierungsquelle steht für den Kauf meines Rollstuhls zur Verfügung?
„In den USA gibt es verschiedene Finanzierungsquellen für den Kauf Ihres manueller Rollstuhl. Einige Händler bieten sogar eine Null-Prozent-Zinsfinanzierung an*
  • Medicaid, SCHIP, Medicare und andere staatliche Versicherungspläne oder -programme
  • MedWaiver
  • Privatversicherung (HMO, PPO, etc.)
  • Frühinterventionsprogramme
  • Gruppen in Ihrer Gemeinde wie Rotary Clubs, Lions usw.
  • Behinderung Gruppen wie MDA, MS Society usw.
Weitere Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie unter www.abledata.com oder sprechen Sie mit einem Händler, dem Sie vertrauen können, indem Sie unsere Händlersuche.
Was ist Medicaid?
Medicaid ist ein Gesundheitsprogramm für anspruchsberechtigte Eltern mit geringem Einkommen, Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderungen. Es wird gemeinsam von den Ländern und dem Bund finanziert und von den Ländern verwaltet, wobei jedes Bundesland seine eigenen Richtlinien für die Förderfähigkeit hat. Medicaid-Programme variieren von Bundesstaat zu Bundesstaat, aber alle Bundesstaaten sind verpflichtet, eine umfassende Reihe von Dienstleistungen anzubieten, um die bundesstaatlichen Anforderungen an die Abdeckung der Gesundheitsversorgung von Kindern (von der Geburt bis zum Alter von 21 Jahren) im Rahmen ihres Programms namens Early Periodic Screening, Diagnosis and Treatment (EPSDT .) zu erfüllen ). Aufgrund von EPSDT kann Medicaid eine gute Finanzierungsquelle für Kinder sein, die Rollstühle. Bitte beziehen Sie sich auf http://www.cms.hhs.gov/MedicaidGenInfo/ für nähere Informationen. *Es können Regeln und Einschränkungen gelten
Was ist Medicare?
Medicare ist der staatlich finanzierte medizinische Plan für Amerikaner ab 65 Jahren, der medizinische Ausgaben wie Arztbesuche, Krankenhausaufenthalte, Medikamente und andere Behandlungen abdeckt. Es ist auch eine wichtige Quelle für die Finanzierung Rollstühle und andere langlebige medizinische Geräte. Medicare Teil B ist der Teil von Medicare, der bezahlt wird Rollstühle. Wenn es um dein geht Rollstuhl, Verbraucher und Anbieter von Rehabilitationstechnologie müssen sich an den Regional Carrier für langlebige medizinische Geräte wenden, der Ihrem Staat dient.“
Ist mein manueller Rollstuhl von Karman durch meine private Versicherung abgedeckt?
Viele Rollstühle sind von privaten und anderen Versicherungsunternehmen erstattungsfähig, aber nicht alle Policen sind gleich. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungsträger, was Ihre Police abdeckt, oder wenden Sie sich an Ihren örtlichen DME-Anbieter (Durable Medical Equipment) und sprechen Sie mit seinem Erstattungsspezialisten. Wenn Sie Probleme mit einer „IN NETWORK“-Versicherung haben und Schwierigkeiten haben, kontaktieren Sie uns einfach zuerst.
Was ist ein Med Waiver?
Ein Medicaid-Waiver-Programm umfasst Dienstleistungen, die normalerweise nicht von Medicaid abgedeckt werden, einschließlich medizinischer Geräte. Diese Programme sind in vielen Bundesstaaten verfügbar und richten sich in der Regel auf bestimmte Behinderung oder Altersgruppen. Staaten können Verbrauchern im Rahmen eines HCBS-Waiver-Programms eine Vielzahl von Diensten anbieten, und die Anzahl der Dienste, die bereitgestellt werden können, ist nicht begrenzt. Diese Programme können eine Kombination aus sowohl traditionellen medizinischen Leistungen (dh zahnärztliche Leistungen, qualifizierte Pflegedienste) als auch nicht-medizinischen Leistungen (dh Entlastung, Fallmanagement, Umweltanpassungen) bieten. Es liegt im Ermessen der Staaten, die Anzahl der Verbraucher zu wählen, die in einem HCBS-Waiver-Programm bedient werden sollen. Nach der Genehmigung durch CMS wird ein Staat auf die in seinem Antrag geschätzte Anzahl von Personen beschränkt, hat jedoch die Flexibilität, mehr oder weniger Verbraucher zu bedienen, indem er dem CMS eine Änderung zur Genehmigung vorlegt. Die Bundesregierung kann die Berechtigung für Medicaid, einschließlich Verzichts- und Demonstrationsprojekte, nicht feststellen. Jedes Bundesland hat seinen eigenen Prozess und seine eigenen Kriterien für die Teilnahme. Wenn Sie Informationen zur Beantragung von Medicaid, einschließlich Verzichts- und Demonstrationsprogrammen in Ihrem Bundesstaat, suchen, wenden Sie sich bitte an Ihre staatliche Medicaid-Behörde.“
Zahlt Medicare oder Medicaid für meinen Karman-Rollstuhl?
In den USA viele Rollstühle werden von Medicare oder Medicaid erstattet. Bitten Sie Ihren lokalen DME-Anbieter um Hilfe und Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten in Ihrer Nähe.
Wie lautet der medizinische Abrechnungscode für manuelle Rollstühle von Karman?
Unsere Rollstühle sind als langlebige medizinische Geräte klassifiziert und haben HCPCS-Codes erhalten. Bitte beachten Sie unsere HCPCS-Codeliste um unsere vorgeschlagenen Codes anzuzeigen.
Was ist ein HCPCS-Code?
Codierungssystem für gemeinsame Verfahren im Gesundheitswesen Nummern, sind Nummern, die jeder Aufgabe, Dienstleistung und jedem Produkt zugeordnet sind, das ein Arzt einem Patienten anbieten kann. Produkte werden auf der Grundlage von Ähnlichkeiten in der Funktion klassifiziert und wenn die Produkte signifikante therapeutische Unterschiede zu anderen Produkten aufweisen. Da jeder die gleichen Codes verwendet, wird die Einheitlichkeit in der gesamten medizinischen Gemeinschaft sichergestellt. Eine detaillierte Übersicht finden Sie unter http://www.cms.hhs.gov/MedHCPCSGenInfo/. Hier klicken um HCPCS-Codes anzuzeigen.
Was ist ein Schreiben über die medizinische Notwendigkeit oder ein Begründungsschreiben?
Ein Schreiben über die medizinische Notwendigkeit oder ein Begründungsschreiben gibt an, welche Art von medizinischer Ausrüstung aufgrund eines nachweisbaren medizinischen Zustands oder einer Beeinträchtigung benötigt wird. Dieses Schreiben muss von einem Arzt oder Therapeuten verfasst werden und wird Ihrem Zahler vorgelegt. In diesem Schreiben wird dem Zahler der klinische Bedarf an der empfohlenen Ausrüstung erläutert. Briefvorlage

Händlerfragen

Wie werde ich ein neuer Händler?
Es geht ganz einfach: KLICKEN SIE HIER. und füllen Sie den Händlerantrag aus. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter alle Geschäftsbedingungen vollständig verstehen, wenn Sie eine B2B-Beziehung mit Karman aufbauen. Dies umfasst alle Richtlinien, die wir auf unserer Website aufgelistet haben und die am unteren Ende unserer Website zu finden sind. Es gibt viele Ressourcen, die Ihnen dabei helfen können HCPCS-Codes, Bestellformulare, Marketingkampagnen etc.
Wie komme ich zur Händlersuche?
Zuerst müssen Sie ein aktiver Händler sein. Wenn Sie bereits eingerichtet sind, senden Sie bitte alle Informationen an händler@karmanhealthcare.com zum Bearbeiten. Gerne listen wir Sie auf und sorgen auch dafür, dass Sie über die aktuellsten Informationen für unser Servicenetz verfügen. Bitte informieren Sie uns über alle Lagerartikel, die Sie haben, indem Sie Bestandsaktualisierungen an dieselbe E-Mail senden. Dankeschön.
Welche Karman-Rollstuhlmodelle sollte ich auf Lager haben?
Wir empfehlen Ihnen, zuerst mit Ihrem Vertriebsmitarbeiter zu sprechen. Bitte kontaktieren Sie uns unter 626-581-2235 und besprechen Sie mit Ihrem Vertriebsmitarbeiter, welche passenden Modelle für Ihr demografisches und Ihr Geschäftsmodell am besten geeignet sind. Wenn Sie sich in einer unterversorgten Region befinden, empfehlen wir Ihnen, sowohl unsere Bestseller als auch unsere Economy-Modelle zu führen, um ein breiteres Produktspektrum anzubieten, das unsere Marke gut repräsentiert.
Wie gebe ich als Händler eine Bestellung auf?
Einmal Händlerantrag abgeschlossen ist, dein Händlersuche Daten werden hochgeladen und Ihnen wird eine Händlernummer zugewiesen. Händler werden ermutigt, Bestellungen an . zu senden karmaninfo@yahoo.com. Wenn Sie ein Internet-Händler sind, sind wir auch integriert mit Handelszentrum für einfache Auftragsabwicklung und Live-Daten. Bestellungen nehmen wir auch per Fax 626-581-2335 entgegen oder rufen Sie uns einfach unter 626-581-2235 an. Bitte geben Sie an: 1. Ihre Händlernummer 2. Genaue SKU, die Sie benötigen 3. Menge 4. Bestellnummer / Preis 5. Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto aktiv ist *Karman behält sich das Recht vor, den Service für Händler zu verweigern, die nicht unseren Unternehmensleitlinien und -richtlinien entsprechen
Welche Maße hat ein Rollstuhl?
Jede Produkt-Landingpage bietet umfassende Informationen zu Produktspezifikationen, Versandabmessungen und sogar UPC-Codes. Hier ist eine Liste aller druckbaren Abmessungen in einem Dokument. KLICKEN SIE HIER..
Wie lerne ich das gesamte Karman Wheelchair Line-Up am besten kennen?
Lernen Sie die Produkte nach Kategorie oder Tutorial-Videos ist eine der besten Möglichkeiten. Eine andere Möglichkeit ist direkt zu unserem RESSOURCEN-SEITE by KLICKEN SIE HIER Hier haben Sie Zugriff auf ICD-9-Codes, HCPCS-Codes, Bestellformulare, Garantie, Bedienungsanleitung und sogar hochauflösende Poster, die Sie ausdrucken und in Ihrem Geschäft posten können
Was ist die Rückgaberichtlinie?
Unser Rückgaberecht besagt, dass Sie nach Erhalt des Produkts 14 Tage Zeit haben, um eine Rücksendung zu beantragen. Nachdem die Anfrage gestellt wurde, haben Sie die verbleibenden 30 Tage Zeit, um das Gerät zurückzusenden. Es wird eine Lagerauffüllungsgebühr von 15 % erhoben und alle Frachtkosten müssen bezahlt werden: Der ursprüngliche Versand wird von der Rückerstattung abgezogen und Sie müssen das Gerät an uns senden.

2 Gedanken zu “Häufig gestellte Fragen"

  1. Pingback: Top 20 US-Städte für Rollstuhlfahrer - Karman Healthcare

Durchschnittlich
5 Basierend auf 2

Hinterlasse uns einen Kommentar