Rückgaberecht und häufig gestellte Fragen

Um Ihre Rücksendung so effizient wie möglich zu bearbeiten, befolgen Sie bitte die folgenden Anweisungen sorgfältig. Wenn Sie diese Anweisungen nicht befolgen, kann sich die Bearbeitung Ihrer Rücksendung verzögern oder die Gutschrift verweigert werden.

Einwegprodukte

  • Produkte, die mehr als dreißig (30) Tage ab Versanddatum gekauft wurden
  • Konfiguriert Rollstühle, speziell oder Original Produkte, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder als Einwegartikel verkauft werden
  • Produkte, die in veränderter oder beschädigter Verpackung oder in einer anderen als der Originalverpackung zurückgegeben werden
  • Paket und/oder Produkt gebrochen, beschädigt, beschädigt oder unverkäuflich
  • Nach Landesgesetzen verbotene Rücksendungen*
  • Alle Sitzkomponenten müssen in original versiegelten Plastiktüten zurückgegeben werden
  • Die Vergabe einer RMA-Nummer garantiert keine Kreditwürdigkeit. Die Ausstellung einer Gutschrift hängt vom bestätigten Eingang/Prüfung und Annahme des RMA-Produkts zurück im Karman-Bestand ab und unterliegt den anderen Bedingungen dieser Richtlinie

*Jeder Bundesstaat hat individuelle Apothekengesetze, alle Rücksendungen unterliegen der Genehmigung von Karman Regulatory Affairs

Was ist Ihre Rückgaberichtlinie?

Bitte wenden Sie sich an Ihren lokalen Provider oder Internethändler, bei dem Sie das Karman-Produkt gekauft haben, um zu erfahren, welche Rückgabebedingungen gelten und wie eine Rücksendung bearbeitet wird. Wenn Sie online gekauft haben, finden Sie die Richtlinien des Anbieters häufig auf der jeweiligen Website. Wenn Sie direkt bei Karman Healthcare Inc. gekauft haben, können Sie sich auf unsere Rückgaberichtlinie beziehen.

Produkte, die von einem autorisierten Wiederverkäufer gekauft wurden, können wir keine Rücksendungen direkt bearbeiten, da wir nicht über Ihr Geld verfügen. RMAs werden nur an Händler ausgestellt, die ein aktives Konto bei Karman Healthcare haben.

Kurze Sendung und Frachtschäden

Mängelrügen, Lieferfehler oder bei Einzelprüfung erkennbare Mängel müssen innerhalb von fünf (5) Kalendertagen nach Erhalt der Sendung schriftlich bei Karman geltend gemacht werden. Eine nicht rechtzeitige Mitteilung durch den Käufer gilt als vorbehaltlose Annahme der Sendung.

Schäden oder Mängel

In dem Bemühen, das Potenzial einer Verzögerung der Behebung eines Schadens oder Mangels zu verringern Anspruch, ist der Kunde verpflichtet, alle Quittungen zu zählen, bevor der Kunde die Lieferung vom Spediteur annimmt. Darüber hinaus ist nach Erhalt der Produkte die Prüfung auf offensichtliche Schäden an Produkt, Verpackung und/oder Fehlmengen auf dem Frachtbrief oder Konnossement (BOL) des Spediteurs zu vermerken und vom Kunden gegenzuzeichnen. Die beschädigten Produkte müssen im Originalkarton verbleiben, falls eine Überprüfung durch den , des Transports Unternehmen.

Der Kunde muss Karman innerhalb von zwei (2) Werktagen nach Erhalt über Transportschäden oder eine der oben genannten möglichen Situationen informieren, oder Karman ist nicht verpflichtet, eine Gutschrift zu bearbeiten oder den Produktaustausch zu veranlassen. Wenden Sie sich an einen Karman Service-Vertreter unter 626-581-2235 oder einen Karman-Vertriebsmitarbeiter, um Schäden oder Mängel zu melden.

Produkte, die von Karman irrtümlich geliefert wurden

Der Kunde muss Karman innerhalb von zwei (2) Werktagen nach Erhalt über Versandfehler oder Streitigkeiten informieren. Produkte, die von Karman irrtümlich versandt wurden, können im Rahmen des RMA-Verfahrens zurückgegeben werden, vorausgesetzt, die Produkte werden innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt erhalten

RMA (Returns Merchandise Authorization), Gebührenordnung und Verfahren

Die Rücksendegenehmigung muss im Voraus von Karman eingeholt werden. Nach vierzehn (14) Kalendertagen ab Rechnungsdatum werden keine Rücksendungen jeglicher Art akzeptiert und innerhalb von 30 Tagen frachtfrei zurückgesendet. Für Waren, die bei der Rücksendung zur Gutschrift akzeptiert werden, wird eine Bearbeitungs-/Wiederauffüllungsgebühr von 15 % erhoben und alle , des Transports Gebühren müssen im Voraus bezahlt werden.

Bei Bestellungen, die zum Umtausch in Farbe, Größe usw. zurückgegeben werden, wird die Wiedereinlagerungsgebühr auf 10 % reduziert. Jegliche Rücksendungen danach sind von Fall zu Basis abhängig von Produkt und Situation und unterliegen einer Gebühr in Höhe von 25-50 % Wiederauffüllungsgebühr zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von mindestens 25 USD.

Original-gefertigte Waren sind unter keinen Umständen rückgabepflichtig. In keinem Fall dürfen Waren zurückgesendet werden, ohne zuvor eine RMA-Nummer (Returned Merchandise Authorization) eingeholt zu haben. Die Rücksendegenehmigungsnummer muss auf der Außenseite des Kartons vermerkt und an Karman zurückgesendet werden. Alle Frachtkosten einschließlich des 1. Weges von Karman zum Kunden werden nicht gutgeschrieben oder erstattet.

Karman schreibt bei Rücksendungen, die auf einen Fehler von Karman Healthcare zurückzuführen sind, alle Fracht- und/oder Bearbeitungsgebühren auf die ursprüngliche Bestellung des Kunden gut, wenn alle Artikel auf der Rechnung zurückgegeben werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar