Alle S-ERGOS™ Designed in Taiwan - Die Nr. 1 Rollstuhlmarke *Finanzierung verfügbar*

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Unabhängigkeit in der Mobilität ist einer der wichtigsten Aspekte einer höheren qualitativ hochwertiges des Lebens für Menschen mit Behinderungen. Lesen Sie unten für weitere Informationen zu Rollstühle in den Vereinigten Staaten teilzunehmen.

Warum Sind Rollstühle So wichtig?

Unabhängige Mobilität kann mit einer Vielzahl von mobilitätsbezogenen Geräten erreicht werden. Dinge wie Prothesen, kraftbetriebene Orthesen oder Exoskelett-Rollstühle or elektrisch Rollstühle machen weiterhin den größten Anteil der eingesetzten Hilfsmittel aus. Die USA sind der größte regionale Markt für den motorisierten und manuellen Mobilitätsmarkt, der aufgrund der alternden Babyboomer und der zunehmenden Langlebigkeit voraussichtlich exponentiell wachsen wird.

Dieser erwartete Anstieg des Wachstums von Rollstuhlfahrer, zusammen mit vielen Menschen, die weiterhin sekundäre Behinderungen entwickeln, hat die Anforderung für solche Geräte.

Wie viele Menschen brauchen Rollstühle in den Vereinigten Staaten?

Nach den neuesten US-Volkszählungsdaten haben rund 20 Prozent der US-Bevölkerung einige tippe of Behinderung. Etwa 10 Prozent haben a Körperbehinderung oder eine Art Bewegungseinschränkung. Weit über 3 Millionen Amerikaner nutzen ein Rollstuhl oder elektrisch Rollstuhl Vollzeit. Menschen mit Behinderungen sind die größte Minderheitengruppe in den USA. Das bedeutet, es gibt mehr Rollstuhlfahrer als Schwarze, Hispanics, Asiaten und Menschen, die sich als LGBTQ+ identifizieren.

Das behindert Gemeinschaft sieht sich im übertragenen Sinne unsichtbar. Viele Menschen, Regierungsbeamte und Geschäftsinhaber berücksichtigen sie bei der Herstellung nicht wichtige Entscheidungen. Der Mangel an Pflege betrifft ihre Fähigkeit Teil der Gemeinschaften zu sein.

Menschen mit Mobilität Probleme erfordern eine Art Gerät, das ihnen hilft, sich zu bewegen. Dieses Gerät könnte ein Wanderer, eine manueller Rollstuhl, eine Kraft Rollstuhlbezeichnet, oder an elektrischer Rollstuhl. Technologie hat stark verbessert. Es gibt Elektrorollstühle, mit denen eine Person angehoben werden kann, um den Zugang zu Gegenständen in den Regalen zu erleichtern. Dies hilft auch, Gespräche mit Menschen auf Augenhöhe zu führen.

Wie können Menschen reisen? Ohne Rollstühle in den Vereinigten Staaten?

Rollstühle in den USA sind in einer Vielzahl von Preise das kann normalerweise von hundert bis tausend Dollar sein. Höhere Dollarmodelle können oft ein bereitzustellen Bessere Qualität des Lebens für den Benutzer, je nach seinen Bedürfnissen.

Sollten Sie jetzt aufgefordert werden, ein Rollstuhlfahrer besitzt keinen Van, es kann ihre einschränken Transportmöglichkeiten. Sie bräuchten einen zugänglich Taxi, das leider selbst in vielen Großstädten der USA sehr knapp ist. In Kleinstädten gibt es sie nicht, es sei denn, ein unabhängiger Auftragnehmer spendet seine zugänglich von.

Öffentliche Transport ist ein anderer Methode Rollstuhl Benutzer verwenden können. Aus allen praktischen Gründen ist die New Yorker U-Bahn-System ist tabu für Rollstuhlfahrer. Nur eine Handvoll Stationen haben Aufzüge zu den Bahnsteigen, und oft funktionieren diese Aufzüge nicht. Viele größere Städte leisten hervorragende Arbeit bei der Bereitstellung zugänglich Busse für Rollstuhl Benutzer, aber einige Bushaltestellen haben keine Sicherheitsrollen auf nahe gelegenen Bürgersteigen.

Einige Rollstuhlfahrer Stunden in einem Bus verbringen oder Busse tauschen müssten, um aufgrund unterschiedlicher Streckenführungen nur wenige Kilometer vorwärts zu fahren und wann Rollstuhlfahrer an Bord kommen kann. Auch Schienensysteme bieten keine zugänglich Transportmöglichkeiten helfen Rollstuhlfahrer über die Bahnhaltestellen hinaus zu fahren. Leider ist es meistens zu schwer für Rollstuhl Benutzer irgendwo hingehen und ist den Aufwand einfach nicht wert.

Rollstuhl Benutzer außerhalb ihres Zuhauses

Neben , des Transports, es gibt noch viele weitere Gründe für die mangelnde Mobilität. Der Hauptgrund ist, dass der Zugang zu vielen Gebäuden und Unternehmen nicht einfach ist zugänglich. Viele Bürgersteige sind unmöglich aus verschiedenen Gründen zu überqueren, einschließlich holpriger und uneben. Viele Rollstuhl Benutzer leben in bitterer Armut und haben keine Finanzen, die das können bieten ihnen , des Transports. Einige Leute, die verwenden Rollstühle kann Erkrankungen Das kann zu Problemen führen, wenn sie die Ruhe und den Komfort ihres eigenen Zuhauses verlassen. Krankheiten wie chronische Schmerzen, starke Müdigkeit und psychische Störungen machen das Ausgehen in der Öffentlichkeit mühsam. Die Unzugänglichkeit öffentlicher Waschräume kann eine Tortur sein.

Nicht jedes Gebäude hat Türen in Standardgröße. Also, wenn Sie in a . sind Rollstuhl, laufen Sie oft Gefahr, in der einen oder anderen Tür oder Einfahrt eingeklemmt zu werden oder stecken zu bleiben. Dies geschieht meist in den Toiletten öffentlicher Gebäude. Sogar die Toiletten gemacht für Rollstuhl Benutzer haben recht schmale Türen. Also, eng das nein Rollstuhl kann leicht passieren. Und wenn die Tür mit Federscharnieren ausgestattet ist, dann würden Sie erfordern bei der Durchreise helfen.

Fazit

Wir hoffen, dass es in dieser Sonderausgabe Änderungen geben wird, die die Weiterentwicklung anregen. Wir sollten gemeinsam auf das gleiche übergeordnete Ziel hinarbeiten, um Rollstuhl helfen Benutzer. Es müssen Maßnahmen ergriffen werden, um ihnen zu helfen, in ihren Geräten völlig unabhängig und hochfunktionell zu werden. Sie sollten auch vor sekundären Komplikationen im Zusammenhang mit geschützt werden Rollstuhl nutzen, voll in die Gesellschaft integriert sein und aktiv leben und gesund Lebensstile.